Junge-Hanseaten.de
Junge-Hanseaten.de
© Junge Hanseaten 1997 - 2018
Kulturpreis 2003       Gruppenbild Kulturpreis 2003        Urkunde Kulturpreis 2003

Auszeichnungen

Kulturpreis des Kreises Ostholstein Eutin - Kreis verleiht Kulturpreis 2003   Der Kulturpreis des Kreises Ostholstein ist heute in einer Feierstunde im Eutiner Kreishaus zum siebten Mal verliehen worden. Preisträger sind in diesem Jahr das Blasorchester Lensahn und die Kindergesangsgruppe ,,Die jungen Hanseaten" aus Stockelsdorf. Nach der Eröffnung der Veranstaltung und Laudatio durch den Kreispräsidenten, Richard Henneberg, überreichte Landrat Reinhard Sager den Preisträgern die Urkunden und Preise. Für den musikalischen Rahmen sorgten Beitrage der Kreismusikschule und der Preisträger. Das Kuratorium der ,,Stiftung zur Forderung der Kultur und der Erwachsenenbildung in OstHolstein" hatte auch diesmal entschieden, den mit 2.500 Euro dotierten Kulturpreis zu teilen. Wie schon zuletzt im Jahr 2001 erhielten die Ehrung zwei Preisträger aus der Sparte ,,Musik". Der Kulturpreis des Kreises wird seit 1991 alle zwei Jahre verliehen. Mit der Verleihung soll die Arbeit der Kulturschaffenden im Kreis Ostholstein gewürdigt und anerkannt werden. Die Kindergesangsgruppe "Junge Hanseaten" wurde 1997 von ihrer Leiterin Frau Karin Steinhoff in Stockelsdorf gegründet und besteht aus insgesamt 24 Mädchen und einem Jungen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren. Die Gruppe zeichnet sich mit wechselnder Besetzung durch ein vielseitiges Repertoire aus, das von deutschsprachigen Schlagern bis hin zu zeitgemäß arrangierten Volks- und Weihnachtsliedern reicht. Hierbei greift die Gruppe nicht nur auf bekannte Melodien zurück, sondern bedient sich auch einer Vielzahl selbst komponierter Titel. Die jungen Künstler verstehen es dabei hervorragend, ihre Zuschauer in ihre Darbietungen mit einzubeziehen. Sie haben sich in den letzten Jahren einen überregionalen Ruf erarbeitet und sich zu einem musikalischen Botschafter Ostholsteins entwickelt. Vier CD's hat die Gruppe schon veröffentlicht. Im Rundfunk und Fernsehen ist sie ein gern gesehener Gast. Das notwendige Know-how für die musikalische Erfolge erarbeitet sich die Gruppe bei einer Vielzahl von Auftritten im norddeutschen Raum, vor allem in den Ostseebadern und dem Hamburger Umland. Der Name der Gruppe geht auf eine Zeile der Hamburger Texterin Heidi Ehrenberg, zurück. weiter zu: DDO Internet-Gold 2006 DDO Internet-Gold 2007 DDO Internet-Gold 2008
Info-Telefon: 0451 / 16 08 10 94
Besucher seit 2007
Besucherzaehler
Die Kindergesangsruppe aus dem Norden!
Junge-Hanseaten.de
Junge-Hanseaten.de
© Junge Hanseaten 2015
Kulturpreis 2003       Gruppenbild Kulturpreis 2003        Urkunde Kulturpreis 2003

Auszeichnungen

Kulturpreis des Kreises Ostholstein Eutin - Kreis verleiht Kulturpreis 2003   Der Kulturpreis des Kreises Ostholstein ist heute in einer Feierstunde im Eutiner Kreishaus zum siebten Mal verliehen worden. Preisträger sind in diesem Jahr das Blasorchester Lensahn und die Kindergesangsgruppe ,,Die jungen Hanseaten" aus Stockelsdorf. Nach der Eröffnung der Veranstaltung und Laudatio durch den Kreispräsidenten, Richard Henneberg, überreichte Landrat Reinhard Sager den Preisträgern die Urkunden und Preise. Für den musikalischen Rahmen sorgten Beitrage der Kreismusikschule und der Preisträger. Das Kuratorium der ,,Stiftung zur Forderung der Kultur und der Erwachsenenbildung in OstHolstein" hatte auch diesmal entschieden, den mit 2.500 Euro dotierten Kulturpreis zu teilen. Wie schon zuletzt im Jahr 2001 erhielten die Ehrung zwei Preisträger aus der Sparte ,,Musik". Der Kulturpreis des Kreises wird seit 1991 alle zwei Jahre verliehen. Mit der Verleihung soll die Arbeit der Kulturschaffenden im Kreis Ostholstein gewürdigt und anerkannt werden. Die Kindergesangsgruppe "Junge Hanseaten" wurde 1997 von ihrer Leiterin Frau Karin Steinhoff in Stockelsdorf gegründet und besteht aus insgesamt 24 Mädchen und einem Jungen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren. Die Gruppe zeichnet sich mit wechselnder Besetzung durch ein vielseitiges Repertoire aus, das von deutschsprachigen Schlagern bis hin zu zeitgemäß arrangierten Volks- und Weihnachtsliedern reicht. Hierbei greift die Gruppe nicht nur auf bekannte Melodien zurück, sondern bedient sich auch einer Vielzahl selbst komponierter Titel. Die jungen Künstler verstehen es dabei hervorragend, ihre Zuschauer in ihre Darbietungen mit einzubeziehen. Sie haben sich in den letzten Jahren einen überregionalen Ruf erarbeitet und sich zu einem musikalischen Botschafter Ostholsteins entwickelt. Vier CD's hat die Gruppe schon veröffentlicht. Im Rundfunk und Fernsehen ist sie ein gern gesehener Gast. Das notwendige Know-how für die musikalische Erfolge erarbeitet sich die Gruppe bei einer Vielzahl von Auftritten im norddeutschen Raum, vor allem in den Ostseebadern und dem Hamburger Umland. Der Name der Gruppe geht auf eine Zeile der Hamburger Texterin Heidi Ehrenberg, zurück. weiter zu: DDO Internet-Gold 2006 DDO Internet-Gold 2007 DDO Internet-Gold 2008
Info-Telefon: 0451 / 16 08 10 94
Besucher seit 2007
Besucherzaehler